Agrarserver
© Land Steiermark

Drei neue Genussregionen für die Steiermark

Ennstal Lamm, Ennstaler Steirerkas und Murbodner Erdäpfel

Ennstal Lamm, Ennstaler Steirerkas und Murbodner Erdäpfel sind die drei neuen Genussregionskandidaten der Steiermark

Genussregionskandidaten  © Lebensministerium-Kern
Genussregionskandidaten
© Lebensministerium-Kern

Bundesminister Niki Berlakovich übergab am 28. März in Wien an neun österreichische Regionen den Status "Kandidat für die GENUSS REGION". Die Steiermark ist nunmehr von 15 Regionen auf 18 Genussregionen angewachsen. Bis zu einer endgültigen Aufnahme in die GENUSS REGION ÖSTERREICH haben die neuen Kandidaten noch Aufgaben, wie Qualitätskriterien und zukünftige Ausrichtung der Region zu erfüllen.

Die erfolgreiche Initiative läuft bereits seit dem Jahr 2005 und hat als Marke GENUSS REGION ÖSTERREICH einen Bekanntheitsgrad von 40%. Österreichweit werden mit den Leitprodukten der Regionen 133 Millionen Euro Umsatz pro Jahr durch die Lizenznehmer gemacht und 22.600 Arbeitsplätze gesichert.

Die Genussregionskandidaten der Steiermark 2011:

Genuss Region Ennstal Lamm: 100 Bauern erzeugen in 23 Gemeinden im steirischen Ennstal ca. 4.000 Stück Lämmer und verarbeiten diese im regionalen Fleischerfachbetrieb.

Genuss Region Ennstaler Steirerkas: Auf 6 Almen und in der Ennstal Milch KG wird diese Spezialität in 41 Gemeinden des steirischen Ennstales erzeugt.

Genuss Region Murtaler Erdäpfel: 19 bäuerliche Betriebe erzeugen 7.000 Tonnen hochwertigste Erdäpfel- bzw. Veredelungsprodukte. 89 Gemeinden des oberen Murtales sind in das Projekt eingebunden.

War diese Information für Sie nützlich?

Danke für Ihre Bewertung. Jeder Beitrag kann nur einmal bewertet werden.

Die durchschnittliche Bewertung dieses Beitrages liegt bei ( Bewertungen).